Kampfrichterreferent
Klaus Lehmann

Kontakt: kampfrichter@jvsh.de


Kampfrichterreferent Nord
Bengt Knuth-Krins

Kontakt: kampfrichter.nord@jvsh.de


Kampfrichterreferent Ost
Torben Behnke

Kontakt: kampfrichter.ost@jvsh.de


Kampfrichterreferent Süd
Erik Schefer

Kontakt: kampfrichter.sued@jvsh.de


Kampfrichterreferent West
Michael Seving

Kontakt: kampfrichter.west@jvsh.de

  • RESSORT KAMPFRICHTER

    RESSORT KAMPFRICHTER

    Das Kampfrichterwesen umfasst die Tätigkeit der Kampf- und Außenrichter, unterstützt die Listenführer, Zeitnehmer und Registratoren. Es sichert die regelgerechte Durchführung von Wettkämpfen.

    Die Kampfrichterordnung regelt das gesamte Kampfrichterwesen innerhalb des Landesverbandes. Es gelten die sportlichen Regeln der IJF sowie deren Auslegung durch den DJB in der jeweils gültigen Fassung.

    Aufgaben der Kampfrichterreferenten:
    · Ausbildung und Lizenzierung der Kampfrichter
    · Gültigkeit der Lizenz
    · Einsatz von Kampfrichtern
    · Oberstes Kampfgericht und Kompetenz der Kampfrichter
    · Kleiderordnung

    Die KR-Lehrgänge beinhalten folgende Themenkreise, die in Theorie und Praxis geschult werden:
    · Verhalten und Aufgaben des Kampfrichters
    · Listenführung
    · Beurteilung von Wertungen
    · Beurteilung von strafbaren Handlungen
    · Umgang bei Auftreten einer Verletzung eines Athleten
    · Kampfregeln der IJF bzw. des DJB
    · Sonderregeln der Jugend
    · Ordnungen und Bestimmungen des JVSH und DJB
    · Technikbeurteilung am praktischen Beispiel (Video)

  • JVSH KAMPFRICHTERLIZENZ C

    JVSH KAMPFRICHTERLIZENZ C

    Mit dieser Kampfrichterlizenz fördert der Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V. den Kampfrichternachwuchs. Diese Lizenz ist Voraussetzung, um Wettkämpfe der Altersklasse U 11 auf Bezirksebene zu leiten. Zur JVSH Kampfrichterlizenz C Prüfung wird zugelassen, wer:
    · mindestens 14 Jahre alt ist
    · mindestens den vom Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V. anerkannten 3. Kyu-Grad im Judo besitz
    · an der Ausbildung zur JVSH Kampfrichterlizenz C teilgenommen hat

    Die Ausbildung erfolgt zentral z. B. im Rahmen der Trainer-Assistenten-Ausbildung und beinhaltet:
    · Einführung in die Wettkampfregeln mit Schwerpunktausbildung „Höhe der Bewertung"
    · Aufgaben der Tischbesetzung
    · praktische Übungen (Übungskämpfe)

  • JVSH KAMPFRICHTERLIZENZ B

    JVSH KAMPFRICHTERLIZENZ B

    Diese Lizenz ist Voraussetzung, um Wettkämpfe aller Altersklassen auf Bezirksebene zu leiten. Zur JVSH Kampfrichterlizenz B Prüfung wird zugelassen, wer:
    · mindestens 16 Jahre alt ist
    · mindestens den vom Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V. anerkannten 2. Kyu-Grad im Judo besitzt
    · an der Ausbildung zur JVSH Kampfrichterlizenz B teilgenommen hat

    Die Ausbildung erfolgt zentral oder dezentral und ist in verschiedene Module aufgeteilt.
    · Kampfrichtermodul A
    · Verhalten und Aufgaben des Kampfrichter
    · Aufgaben der Tischbesetzung
    · IJF-Wettkampfregel
    · Technikbeurteilung (CD-ROM / DVD)
    · Listenführung
    · Kampfrichter Modul B
    · Sonderregelungen, Ordnungen und Bestimmungen des DJB/JVSH
    · Technikbeurteilung (CD-ROM / DVD)
    · Klärung auftretender Fragen
    · theoretische Prüfung
    · Modul aktuelle Wettkampftechniken
    · aktuelle Wettkampftechniken
    · Handlungskomplex
    · Kumi-kata
    · Modul Sofortmaßnahmen bei Unfällen im Judo-Sport

  • JVSH KAMPFRICHTERLIZENZ A

    JVSH KAMPFRICHTERLIZENZ A

    Diese Lizenz ist Voraussetzung, um Wettkämpfe aller Altersklassen auf Landesebene zu leiten. Zur JVSH Kampfrichterlizenz A Prüfung wird zugelassen, wer:
    • mindestens 17 Jahre alt ist
    • mindestens den vom Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V. anerkannten 1. Kyu-Grad im Judo besitzt
    • eine gültige JVSH Kampfrichterlizenz B besitzt
    • i. d. R. 10 Einsätze als Kampfrichter auf Bezirksmeisterschaften nachweist
    • an der Ausbildung zur JVSH Kampfrichterlizenz A teilgenommen hat
    • Die Ausbildung erfolgt zentral und ist in verschiedene Module aufgeteilt.
    • Kampfrichter Modul C
    • Vertiefung der IJF-Wettkampfregel
    • Technikbeurteilung (CD-ROM / DVD)
    • Vertiefung der Listenführung, Sonderregelungen, Ordnungen und Bestimmungen des DJB und JVSH
    • wettkampfbezogene Technikschulung
    • Wissensüberprüfung
    • Modul aktuelle Wettkampftechniken
    • aktuelle Wettkampftechniken
    • Handlungskomplex
    • Kumi-kata
    • Modul Sofortmaßnahmen bei Unfällen im Judo-Sport

  • Bundeskampfrichter

    Bundeskampfrichter

    Die Voraussetzungen für den Erwerb der DJB-B-Gruppenkampfrichterlizenz sind in der Kampfrichterordnung des DJB beschrieben.

    Die Nominierung zum DJB-B-Gruppenkampfrichteranwärter und Meldung an den DJB-Gruppenkampfrichterreferenten erfolgt durch den KR-Referenten.

Kampfrichterreferent
Klaus Lehmann

Kontakt: kampfrichter@jvsh.de


Kampfrichterreferent Nord
Bengt Knuth-Krins

Kontakt: kampfrichter.nord@jvsh.de


Kampfrichterreferent Ost
Torben Behnke

Kontakt: kampfrichter.ost@jvsh.de


Kampfrichterreferent Süd
Erik Schefer

Kontakt: kampfrichter.sued@jvsh.de


Kampfrichterreferent West
Michael Seving

Kontakt: kampfrichter.west@jvsh.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.