Beauftragter für Kinder-, Jugendschutz und Gewaltprävention
Andreas Neumann

Kontakt: kinderschutz@jvsh.de


  • Das Wohl und der Schutz der Kinder und Jugendlichen ist die Pflicht eines jeden Erwachsenen!

    Der Judo-Verband Schleswig-Holstein e.V. steht für ein gesundes und gewaltfreies Aufwachsen der Kinder und Jugendlichen

    Hinsehen, nicht wegschauen! Reden, nicht schweigen!

  • Von allen, die bei uns mit Kindern und Jugendlichen arbeiten erwarten wir:

    - dass sie verantwortungsbewusst und respektvoll mit den Kindern und Jugendlichen umgehen,

    - dass sie die zu betreuenden Kinder und Jugendliche genau beobachten und sich bei Auffälligkeiten ggf. an den Kinder- und Jugendschutzbeauftragten wenden,

    - dass sie dazu beitragen, dass nichts verdrängt oder verschwiegen wird.

  • Bist du persönlich betroffen oder ist dir etwas aufgefallen?

    Wir lassen dich nicht allein, wir sind für dich da!

    Fühlst du dich angesprochen oder hast du Kummer, dann melde dich!

Beauftragter für Kinder-, Jugendschutz und Gewaltprävention
Andreas Neumann

Kontakt: kinderschutz@jvsh.de


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.